Erdbeeren selber pflücken - frischer gehts nicht!

4 Minuten
14. Juni 2022

Die leckeren Erdbeeren haben auch in der Schweiz Saison. Unsere Autorin Tiziana Cuviello wollte frische Erdbeeren selber pflücken und fand sie im Nachbardorf. Wir zeigen dir auch eine Liste mit Erdbeerfeldern!

figure
Erdbeeren selber pflücken

Ein Korb frischer Erdbeeren: Auch in der Schweiz kannst du überall Erdbeeren selber pflücken.  Bild: istock.com

 

base iframe

Jedes Mal, wenn ich etwas Neues mache, merke ich, wie schnell sich doch der Blickwinkel verändern kann. Ich stellte mir das Erdbeeren pflücken anstrengend vor. Sollte ich Gummistiefel anziehen? Wanderschuhe? Ich konnte die Fragen nur beantworten, indem ich es einfach machte. Im Internet suchte ich einen Bauernhof in meiner Nähe. Und war zuerst einmal überrascht, wieviele Möglichkeiten es in der Schweiz gibt. Und ich fand auch einen im Nachbardorf.

Auf ans Pflücken!

Freudig machte ich mich auf den Weg zum Bauernhof, den ich zuvor per Mail kontaktiert hatte. Die freundliche Antwort ermunterte mich, den Schritt zu wagen.

Im Laden des Erdbeerfelds gabs die Schächtelchen. Alles Selbstbedienung. Der Preis war fair! 500 Gramm Erdbeeren für fünf Franken. Das konnte ich mir merken!

Erdbeeren selber pflücken macht Spass

Auf dem Feld angelangt, wurde mir wieder bewusst, was für ein Wunder es ist. Dass wir von einer Pflanze eine Beere pflücken können und diese so unglaublich gut schmeckt. Die Erde nährt uns ohne Erwartungen und beschenkt uns mit Köstlichkeiten. Sollte wir da nicht auch die Erde mit dem gleichen Respekt behandeln? Ich persönlich mag es, wenn die Erdbeeren direkt vom Boden kommen und gepflückt werden. Die Verbindung mit der Erde ist in meinen Augen geschmacklich erkennbar. Erdbeeren zu pflücken machte mir Spass. Es ist eine schöne Aktivität für Gross und Klein. Und es erinnert uns an die Prozesse in der Natur und das grosse Mysterium dahinter.

Fünf bis sechs verschiedene Sorten Erdbeeren

Um die Erntezeit zu verlängern, pflanzen sie jeweils 5-6 verschiedene Sorten an. Der grösste Teil wächst auf freiem Feld. Die jungen Erdbeerenstauden werden im Juli gepflanzt und geerntet wird dann in den folgenden zwei Jahren. Eine zweite angewendete Variante ist die Substratanbau. Diese werden auf Gestellen in Folientunnels produziert. Die Pflanzen wachsen in einem Substrat aus Torf, Rindenkompost, Kokosfasern und weiteren Bestandteilen. Für die Bauern ist der Vorteil, dass der Ertrag höher ist, die Erntezeit länger und es weniger Schäden durch Fäulnis, Schnecken oder Niederschläge gibt. Übrigens: reife, saftige Erdbeeren erkennst du, wenn die kleinen Blätter direkt an der Erdbeere nach oben stehen.

Bio-Erdbeeren? Geht das?

Die Suche nach Bio-Erdbeeren erwies sich aber als schwierig. Es gibt zwar Erdbeerfelder zum selber pflücken, aber sie sind – noch – relativ dünn gesät. Ich habe hier für Euch aber einmal eine kleine Liste – nicht abschliessend – von diversen Erdbeerfeldern in der Schweiz gemacht. Nicht-Bio und Bio.

 

Erdbeeren pflücken

Süss und voller Geschmack: Die Erdbeeren, welche Tiziana Cuviello selber gepflückt hat.  Bild: Tiziana Cuviello

Erdbeerfelder in der Schweiz

Erdbeeren selber pflücken Zürich

Erdbeeren selber pflücken Winterthur

Erdbeeren selber pflücken St.Gallen

  • In Lömmenschwil, gleich an der Grenze zum Kanton Thurgau, gibts den Erdbeerspass bei Martin Germann. Kleiner Tipp: Mit einem Bad im nahen Bodensee verbinden!

Erdbeeren selber pflücken Thurgau

Erdbeeren selber pflücken Bern

  • Jörg Bigler in Richigen – keine 15 Kilometer östlich von Bern – bietet Erdbeeren zum Selberpflücken an.
  • Bei Gerber-Erdbeeren in Langnau im Emmental muss das Feld wegen grosser Nachfrage regelmässig geschlossen werden. Wie überall gilt: Zuerst nachfragen, ob das Feld noch offen ist!

Erdbeeren selber pflücken Thun

  • Barbara und Martin Kipfer bieten in Amsoldingen bei Thun ebenfalls ein Erdbeerland zum Selberpflücken an.

Erdbeeren selber pflücken Aargau

Die Erdbeersaison dauert zwar grundsätzlich von Mitte Mai bis in den August, die Erdbeerfelder zum Selberpflücken sind aber oft bereits Mitte bis Ende Juni schon wieder fast leergepflückt. Darum heissts: Beeilung!

Und ein leckeres Rezept mit Erdbeeren gibts obendrauf

Hast du Lust auf ein Rezept mit deinen selbstgepflückten Erdbeeren? Hier gehts zu einer Erdbeer-Tarte mit Crème und Minze!

Weitere Rezepte von Go Green findest du hier!

Autor:in: Tiziana
Cuviello
In einer italienischen Familie aufgewachsen, hat sich Tiziana Cuviello früh mit dem Thema Essen und Ernährung auseinandergesetzt. Gesundheit, Tierwohl und Umweltaspekte spielen heute auch bei ihren Rezepten eine grosse Rolle.

Kommentare

Bewertungen

Bewertungen: