Zucchiniblüten mit Falafelfüllung - sieht gut aus, ist es auch!

2 Minuten
24. Juni 2021

Bist du auf der Suche nach einer nicht alltäglichen Vorspeise? Mit dem Rezept für Zucchiniblüten mit Falafelfüllung überraschst du deine Gäste garantiert.

 

figure
rezept-zucchiniblüten-essen-gogreen.jpg

Gefüllte Zucchiniblüten – die Gäste werden Augen machen!

base iframe

Gerne nehme ich dich mit in eine Welt voller Geschmacksnoten, Düfte, Temperaturen, Klänge, Konsistenzen und weiteren Eigenschaften von Gemüse und Früchten. Ich werde dir das Konzept des Zusammenspiels aller beschreiben. Jedes gute Rezept ist aufgebaut wie eine Symphonie von Geschmacksnoten. Wir haben die tiefen Basstöne, diese sind einem Gericht die Hauptbestandteile und Fette. Bei dem heutigen Zucchiniblütenrezept sind es die Zucchiniblüten und die Falafelfüllung. Dann gibt es die Ebene der Melodie, diese wird gespielt von den Gewürzen und den Kräutern aber auch vom Salz. Die ganz hohen Töne werden zur Akzentuierung benutzt um ein gewisses Kitzeln zu entlocken. Das ist das Spielfeld der Süsse und der Säure. 

Alle meine Rezepte sind gesundheitsfördernd. Pflanzenbasierte Rezepte sind zudem auch nachhaltig und umweltfreundlich, entgiftend und immunstärkend und bewusstseinsfördernd. Ich achte darauf, glutenfreie Produkte zu verwenden. Wenn möglich mit dem Demeter-Label, ansonsten sind es Bio-Produkte.

Rezept-Zucchiniblüten-pflanzlich-gogreen.jpeg

Umweltfreundlich, entgiftend, immunstärkend, lecker: Die Zutaten für die gefüllten Zucchiniblüten.

Bild: Zarakani

 

Gefüllte Zucchiniblüten – Das Rezept

  • 1 Packung Zucchiniblüten (6 Stück) 
  • eine Tasse Kichererbsenmehl (oder vereinfachte Falafelmischung)
  • eine mittelgrosse Tomate
  • frische Kräuter: zum Beispiel Radieschenblätter, Petersilie, Thymian, Kresse, Basilikum und Minze. Die Minze ist hier die Königin der Kräuter. Sie macht dieses Gericht zu etwas Besonderem, weil sie die Frische des Frühlings widerspiegelt. Somit hebt sie die Note der Zucchiniblüte hervor, die nur im Frühjahr zu erhalten ist. Die anderen Kräuter sind variabel.
  • Frühlingszwiebel
  • 2-3 EL veganer Frischkäse (ich verwende hier einen selbstgemachten Cashewnussfrischkäse
  • Koriandersamenpulver und Kreuzkümmelpulver
  • Balsamico-Reduktion zur Garnitur 

Anleitung:

  1. Eine Tasse Kichererbsenmehl mit 1,5 Tassen heissem Wasser übergiessen und 30 Minuten quellen lassen. Bei der einfacheren Version mit der Falafelmischung, der Anleitung auf der Packung folgen.
  2. Tomate klein würfeln und in die Schüssel mit dem Kichererbsenmehl geben.
    Die Tomate gibt der Speise eine saftige und saure Note.
  3. Die Kräuter und die Frühlingszwiebel klein hacken und in die Schüssel geben.
    Wusstest du schon, dass alle Zwiebelsorten im Geschmack schärfer werden, je kleiner man sie hackt? Kichererbsen bestehen zu einem Grossteil aus Kohlenhydraten, das ist Zucker, der sich zu langen Molekülketten verbunden hat. Je länger man sies kocht oder kaut, desto süsser werden Kohlenhydrate im Geschmack. Die Süsse braucht ihre Zwillingsschwester, die Schärfe, die in diesem Fall von der Frühlingszwiebel und dem Pfeffer kommt.
  4. Gewürze: Habt ihr das Kichererbsenmehl genommen, dann braucht ihr noch ein gestrichenen TL Salz und eine Prise Pfeffer. Den typischen Geschmack von Falafel erhaltet ihr mit ½ TL Koriandersamenpulver und ½ TL Kreuzkümmelpulver. Die Fertigmischungen sind in der Regel ausreichend gewürzt.
    Koriandersamenpulver ist eines der ältesten Würz und Heilmittel mit magen- und nervenstärkenden, krampflindernden sowie entzündungshemmenden Eigenschaften
    Kreuzkümmelpulver macht alle Hülsenfrüchte besser verdaulich für uns und hilft sogar beim Abnehmen.
  5.  2-3 EL veganen Frischkäse in die Schüssel geben und gut vermischen.
    Den Frischkäse verwende ich, damit die Füllung eine leichtere und cremigere Note erhält. Zudem bringt sie wie die Tomate ein wenig Säure ins Spiel.
  6. Die Füllung in einen Trichter oder Plastiksack füllen mit einer 2-3 Zentimeter breiten Öffnung und die Blüte damit befüllen. Alternativ könnt ihr einfach einen TL zum Füllen benutzen.
  7. Die Gefüllten Zucchiniblüten 8-10min dampfgaren, schön anrichten etwas Balsamico-Reduktion darüber – et voilà. Ihr habt ein wundervolle Vorspeise!
Autor:in: Murwarid
Zarakani
Murwarid Zarakani ist eine begeisterte Köchin, die mit ihren pflanzenbasierten Rezepten ganz eigene Ansätze aufzeigt.
www.gaiashealingnetwork.com

Kommentare

  • Elham:

    Wooooo.
    Mega toll.
    Ich gebe dir 6 Sterne.👍👍👍👍👍❤️😍🥰😘

  • Violeta:

    Wow! It looks perfect.

  • مژگان:

    عالی😍❤️😘😘

  • Silvia:

    Tönt super lecker und sehr kreativ.

  • Mike di chef:

    Cooles rezept, wenn die pauli schulkochbücher so geschrieben wärengäbe es heut zu tage sicher mehr gute köche 👌👍

Bewertungen

Bewertungen: